Geburt & Taufe

Für viele Eltern ist es auch heute noch ein großer Wunsch, dass ihr Kind getauft wird und den Segen Gottes für sein Leben erhält. Für sie verbindet sich damit der Dank für dieses geschenkte Leben und die Hoffnung, dass Gott dieses Kind auf dem Weg durch sein Leben bewahren möge.

Taufgelegenheiten in der ev. Kirchengemeinde Söllingen

Die Taufen finden im Gottesdienst um 10 Uhr statt. Gewöhnlich wird die Taufe im Eingangsteil des Gottesdienstes gefeiert. Anschließend besteht für kleinere Kinder, die zur Tauffamilie gehören, die Möglichkeit, noch am Kindergottesdienst teilzunehmen oder das Angebot für die Kleinkinder zu besuchen. Für die Tauffamilien werden eine oder mehrere Bankreihen in der Kirche reserviert.

Bitte melden Sie die Taufe spätestens 6 Wochen vor dem Tauftermin bei Pfarrer Gantert an. Telefonisch kann dann auch ein Termin für das vorausgehende Taufgespräch vereinbart werden, das dem Kennenlernen und Vorbereiten der Taufe dient. Wenn Sie die Paten für ihre Kinder aussuchen, bedenken Sie, dass das Patenamt eine kirchliche Aufgabe ist und deshalb die Paten Mitglieder einer christlichen Kirche oder Gemeinde sein müssen. Wenigstens einer der Paten sollte die Konfession des Kindes haben, also der evangelischen Kirche angehören. Alle Fragen, die Sie haben, können im Taufgespräch besprochen werden. Falls es eilt, dürfen Sie aber auch gerne anrufen oder eine Mail senden, Tel. 07240-3571, Email: Norbert.Gantert@googlemail.com.

Ihr Pfarrer Norbert Gantert

Film und Gebet: Sternstunde
Film und Gebet: Liebesbrief

 


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de